Kategorie: Reise-Weise

SALZBURG – idyllischer Auftakt zur Vorweihnachtszeit

Weihnachten ist keine Jahreszeit. Es ist ein Gefühl. Edna Ferber (1885 -1968) Schon laaange wollte ich mal in der Vorweihnachtszeit nach Salzburg. Die Mozartstadt ist ja zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, aber besonders idyllisch soll Salzburg im Advent sein. Meine liebe Schwester hatte heuer die Idee, anlässlich des Geburtstags unserer Mama einen Familienausflug dorthin

Weiterlesen

MARIAZELL – auf Pilgerfahrt und Wandertour

Sage nicht, wenn ich Zeit dazu habe, vielleicht hast du nie Zeit dazu. Wenn nicht jetzt, wann dann? (aus dem Talmud, einem der wichtigsten Schriftwerke des Judentums) Es ist ja wirklich fast eine Schande! Da bin ich so viel in der Weltgeschichte herumgereist und im eigenen Land gibt es immer noch Orte, die ich nicht besucht

Weiterlesen

LA PALMA – zu Besuch auf der Isla Bonita

Es gibt nur zwei Weisen die Welt zu betrachten: Entweder man glaubt, dass nichts auf der Welt ein Wunder sei, oder aber, dass es nichts als Wunder gibt. Albert Einstein (1879-1955) Ganz weit draußen im Atlantik liegt die westlichste der Kanarischen Inseln: La Palma. Neben den großen Schwesterninseln Teneriffa, Gran Canaria oder Fuerteventura steht sie

Weiterlesen

LEDNICE – Märchenlandschaft im Nachbarland

Märchen sind die letzte Literaturgattung, die uns in dem Glauben verführt, daß die Liebe eine Chance auf dieser Welt hat. Eugen Dreiermann (* 1940) Am Sonntag haben die Halbstarken und ich einen wunderschönen Tag in Lednice in Tschechien verbracht und wieder einmal ist mir bewusst geworden, dass wir unseren östlichen Nachbarn immer noch viel zu

Weiterlesen

ÅLAND – Inseltraum à la Pippi Langstrumpf

Manchmal brauchen wir einfach eine kleine Auszeit. Denn manchmal ist Dasitzen und Nichtstun alles, was wir brauchen um glücklich zu sein. (Unbekannt) Zwischen Schweden und Finnland im Bottnischen Meerbusen liegt die Inselgruppe Åland (man sollte sie mit einem langen „O“ am Anfang aussprechen, will man nicht gleich als Banause erkannt werden…). Weil ich ja ein

Weiterlesen

GRAN CANARIA – am weißen Strand von Maspalomas…

Reisen ist fatal für Engstirnigkeit, Bigotterie und Vorurteile. Mark Twain (1835 – 1910) Mit diesem Bericht melde ich mich ganz offiziell zurück nach der Sommerpause und es geht dieses Mal, wie könnte es anders sein, natürlich um die Erlebnisse der vergangenen 2 Monate. Schon die Calimeros sangen einst in ihrem gleichnamigen Schlager vom weißen Strand

Weiterlesen

SPITZBERGEN – Mit dem Snowmobil durch die unendliche arktische Weite

Wenn du Einsamkeit nicht ertragen kannst, dann langweilst du vielleicht auch andere. Oscar Wilde (1854 – 1900) Tag 2 unserer Spitzbergenreise überraschte uns mit herrlichem Sonnenschein. Laut Wettervorhersage sollte das auch der schönste Tag unserer Reise werden, sodass wir für diesen Tag eine Schneemobil-Tour buchten, die retrospektiv gesehen auch der Höhepunkt der Reise werden sollte.

Weiterlesen

SPITZBERGEN – alles ist das Nördlichste!

  Wenn man sich bei 78° in der nördlichsten Stadt der Welt befindet, trifft man fast zwangsläufig auf allerlei Superlative und es scheint, als hätten sich die „Spitzbergener“ einen Spaß daraus gemacht, Touristen mit den nördlichsten Dingen aller Zeiten zu locken. Abgesehen von der nördlichsten Kirche der Welt, der nördlichsten Universität und dem nördlichsten Krankenhaus,

Weiterlesen

SPITZBERGEN – auf Eisbärenjagd in arktischen Gefilden

Ich ziehe deshalb den Herbst dem Frühjahr vor, weil das Auge im Herbst den Himmel, im Frühjahr jedoch die Erde sucht. Søren Aabye Kierkegaard (1813 – 1855) Eine Reise in die nördlichsten besiedelten Gebiete unseres Planeten war schon immer mein Traum – und nun sollte dieser in Erfüllung gehen: Eine Reise wahrlich ans Ende der Welt,

Weiterlesen

SIEBENBÜRGEN – auf den Spuren von Graf Dracula

„Der glücklichste Mann, der auf Erden wandelt, ist jener, der seine wahre Liebe findet.“ (aus dem Film „Bram Stoker’s Dracula“) Eine der schönsten Gegenden Rumäniens ist definitiv Siebenbürgen. Das kann ich mit Gewissheit behaupten, haben die Halbstarken und ich doch im letzten Sommer während unserer Osteuropa-Tour Rumänien 2 Wochen lang unsicher gemacht. Und wir sind

Weiterlesen