Tag: Rumänien

UNESCO – Historisches Zentrum von Sighisoara

Einst unter dem Namen Castrum Sex im 12.Jahrhundert von den Siebenbürger Sachsen gegründet, ist Sighisoara (oder Schäßburg, wie es auf Deutsch heißt) ein Paradebeispiel für eine mittelalterliche Stadt, die bis heute erstaunlich gut erhalten ist, eine Mischung aus Barock, Renaissance und Gotik prägt das Stadtbild. Das wohl schönste Bauwerk der Stadt ist der Stundturm, der

Weiterlesen

SIEBENBÜRGEN – auf den Spuren von Graf Dracula

„Der glücklichste Mann, der auf Erden wandelt, ist jener, der seine wahre Liebe findet.“ (aus dem Film „Bram Stoker’s Dracula“) Eine der schönsten Gegenden Rumäniens ist definitiv Siebenbürgen. Das kann ich mit Gewissheit behaupten, haben die Halbstarken und ich doch im letzten Sommer während unserer Osteuropa-Tour Rumänien 2 Wochen lang unsicher gemacht. Und wir sind

Weiterlesen

DONAUDELTA – Reise bis ans Ende der schönen blauen Donau

Die Wildnis ist es, die die Welt bewahrt. Henry David Thoreau (1817 – 1862) Als Österreicher hat man ja immer ein bisschen das Gefühl, als würde die Donau uns gehören, sind wir doch nur zu stolz auf „unseren“ Donauwalzer, schlemmen „unsere“ Donauwelle und reden immer noch ein bisschen verträumt und der Geschichte nachhängend von „unserer“

Weiterlesen