Fotoparade 2/2018 – ein Jahresrückblick in Bildern

8 Kommentare

Prosit 2019! Ich wünsche euch allen ein wunderschönes, erfolgreiches, gesundes und   glückliches neues Jahr voll spannender Momente und toller Reisen und melde mich mit diesem Artikel endlich (!) wieder zurück…

Jedes halbe Jahr lädt Michael von Erkunde die Welt Bloggerkollegen ein, in einer Fotoparade das letzte Reisehalbjahr Revue passieren zu lassen und die schönsten Bilder hervorzukramen. Ich freue mich jedes Mal darauf, wenn es endlich wieder los geht, weil es einfach wahnsinnig viel Spaß macht, auf den Blogs der Kollegen herumzustöbern und deren schönste Reisefotos zu bewundern. Schon so manch eine Inspiration habe ich dabei gefunden, von Orten, die ich auch unbedingt bereisen möchte und alleine schon das Durchsehen der vielen, vielen tollen Fotos ist ein Vergnügen.

In unterschiedlichsten Kategorien heißt es nun wieder, die schönsten Bilder aus dem eigenen Fundus raus zu kramen. Eine ganz schöne Challenge bei manchen Themen. Ich hoffe, ihr seid mit dem Ergebnis zufrieden und könnt euch vielleicht mit mir über das ein oder andere Bild freuen… Kommt also mit auf eine Reise auf die Kanarischen Inseln, nach Estland, Finnland, zur steirischen Regensburg, nach Salzburg und in die Sonne nach Thailand.

Und das sind dieses Mal die zu erfüllenden Themen:

  • „Abstrakt”
  • “Aussicht”
  • “Krasse Sache”
  • “Landschaft”
  • “Rot”
  • “Tierisch”
  • „Schönstes Foto“

Abstrakt

Es sind mir viele abstrakte und skurrile Dinge begegnet in den letzten 6 Monaten, leider vergisst man aber meistens, davon dann auch ein Bild zu machen. Ein sehr abstraktes Bild, das ich aber doch festgehalten habe, war dieses:

IMG_0576.jpg

Es handelt sich dabei um die Salzbecken der Saline von Fuencaliente auf der kleinen kanarischen Insel La Palma. Durch die unterschiedliche Konzentration an Mikroorganismen, die in der Sole leben, sind die einzelnen Becken in verschiedenen rosa Tönen gefärbt.

Mein 2. abstraktes Bild wurde im Tempel Wat Arun in Bangkok aufgenommen. Der Tempel strotzt gerade so von Dekorationen, Mustern und abstrakten Strukturen.

IMG_2379

Aussicht

Wenn man viel reist, ist das eine einfache und gleichzeitig schwierige Kategorie, die Auswahl an Aussichten ist einfach zu groß. Hier kommt daher eine kleine Auswahl an verschiedenen Aussichten. Welche gefällt dir am besten?

Blick von der Bürgeralpe in Mariazell auf den wunderschönen Erlaufsee:

IMG_1856

Die Aussicht, von einem der höchsten Gebäude in Bangkok, dem Baiyoke 2 Tower. Ist dieses Häusermeer nicht ein Wahnsinn?

IMG_6886

Und hier die Aussicht auf den Vulkan Pico de Teide, der höchsten Erhebung Spaniens, auf Teneriffa.

IMG_0121

Krasse Sache

Man kann mich ja schnell in Staunen versetzen und ich lasse mich auch leicht von der Begeisterung anderer anstecken. Was ich aber dann doch ziemlich krass fand, waren diese „Imbisse“, die auf Bangkoks Straßen verkauft wurden: frittierte Skorpione. Ich geb’s zu, ich war zu feige, um sie zu probieren, die waren mir einfach zu kra(o)ss…

IMG_6265

Krass finde ich auch, wie das Helsinki Art Museum in Finnland auf sich aufmerksam macht. Als ob es nicht schon genug freche Möwen gäbe, die einem in der Stadt das leben schwer machten, findet man hier auch noch ein XXXL Möwen-Kopf direkt über dem Eingang.

IMG_1186

Landschaft

Auch das Thema „Landschaft“ hat mich vor eine Herausforderung gestellt. Landschaften können unheimlich inspirierend sein und es lassen sich wahnsinnig tolle Fotos davon machen und wenn man sie ein bisschen später wieder anschaut, möchte man sich am liebsten „zurückbekamen“ lassen.

So wie hier auf die Åland Inseln

IMG_1520

… oder ins wunderschöne Estland, in den Laheema Nationalpark….

IMG_E3192

Rot

Rot, rot, rot ist meine Lieblingsfarbe… Und sie findet sich an allen Ecken und Enden, wirklich überall…

… hier bei den typischen Bootshäusern auf Åland…

Version 2

… am Christkindlmarkt in Salzburg (und ganz sicher auch auf jedem anderen Weihnachtsmarkt 😉 )…

img_8057

…und auch hier beim Leuchtturm Faro de Sardina auf Gran Canaria mit den kleinen Stuntmen im Vordergrund (es bedurfte einiger Anläufe, dieses Bild aufzunehmen und ich bin ein bisschen stolz, dass es irgendwann doch noch geglückt ist…)

IMG_9198

Tierisch

Sooo viele beeindruckende Tiere habe ich die letzten Monate sehen dürfen. Auch da fällt es nicht ganz leicht, die besten Bilder heraus zu filtern. Aber wie wäre es denn zB mit diesen

… Baby-Tiger-Pfoten aus Thailand…

IMG_7174

… einer von Millionen kleiner Echsen auf den Kanarischen Inseln…

IMG_0054

…  diesem spannenden Detail einer Elefantenkuh? So aus der Nähe habe ich einen Rüssel noch nie gesehen!…

IMG_E7421

… oder dieser süßen Katze im Katzencafé in Helsinki??

IMG_E3334

Schönstes Foto

Tierisch geht es auch weiter in der letzten Kategorie dieser Fotoparade. Hier darf ich euch mein schönstes Foto zeigen… Geschmäcker sind ja unterschiedlich, aber dieser wunderschöne Uhu, den wir bei einer Greifvogelshow auf der steirischen Riegersburg  auch im Flug gesehen haben, hat es mir irgendwie angetan. Wie findest du ihn denn?

IMG_1676

Hoffentlich habe ich das ein oder andere Bild ausgewählt, das dir gefällt. Bestimmt hast du jetzt auch Lust bekommen, in den Fotos der anderen Blogger zu stöbern… Schau doch vorbei bei

  • Julie en Voyage, und lass dich unter anderem auf die Faröer Inseln entführen
  • Suitcase and Wanderlust und bewundere Nicolas tolle Landschaftsaufnahmen und ihre dynamischen Straßenbahn-Bilder
  • Fräulein K unterwegs, wo du unglaublich schöne Fotos aus Bali und Singapur sehen kannst
  • Unterwegs mit Kind um tolle Eindrücke von Jordanien zu gewinnen
  • Bruder auf Achse, wo es unglaubliche Tierfotos zu bewundern gibt und du einen fotografischen Ausflug nach Bhutan unternehmen kannst
  • Immer unterwegs um dich von beeindruckenden Aufnahmen der Nationalparks in den USA verzaubern zu lassen.

Aber es gibt noch viiiiiel mehr tolle Blogs, die dich auf eine Reise bis in die entlegensten Winkel unserer Erde mitnehmen. Da ist bestimmt auch für dich das richtige dabei! Und falls du dir noch einmal ansehen möchtest, welche Bilder ich bei den letzten Fotoparaden vorgestellt habe, dann sieh doch mal hier nach:

8 comments on “Fotoparade 2/2018 – ein Jahresrückblick in Bildern”

  1. Was für tolle Fotos!! Wirklich eine schöne Auswahl, die du uns hier zeigst.
    Wie süß sind denn bitte die Baby-Tigerpfoten? ❤ Besonders gut gefallen mir außerdem der Tempel in Bangkok, das Aussichtsbild und dein schönstes Bild.
    Und die frittierten Skorpione sind echt krass!
    Vielen lieben Dank außerdem für die Erwähnung und Verlinkung!! Hab mich sehr gefreut! Gerne habe ich auch deinen Beitrag bei mir verlinkt.
    Viele liebe Grüße
    Julie

    Liken

  2. Das freut mich, dass dir die Bilder gefallen! Danke auch fürs Verlinken 😉 Das waren wirklich ein paar coole Reisen, ich hoffe, 2019 wird auch ein tolles Reisejahr…
    Glg Christina

    Liken

  3. Liebe Christina,
    ich kann mich gar nicht entscheiden, welches Bild für mich das schönste deiner Auswahl sein soll. Du hast eine abgefahrene Auswahl getroffen. Ich mag den Uhu, aber auch die Weihnachtskugeln. Die Skorpione sind echt krass. Und die Tigerpfoten, der „Katzenkaffee“…
    Klasse Fotos!

    Gutes, neues Jahr wünscht
    DieReiseEule Liane

    Liken

    1. Vielen Dank, liebe Liane! Es freut mich, wenn dir meine Bilder gefallen! Hab wirklich viel erlebt im letzten Halbjahr, da ist es gar nicht leicht, sich für ein paar Fotos zu entscheiden. Ich hoffe, 2019 bietet ähnliche Gelegenheiten für tolle Bilder… Was steht denn bei dir heuer so auf dem Programm?

      Ganz liebe Grüße, Christina

      Gefällt 1 Person

      1. Ich mache gerade meinen Bericht zur Fotoparade fertig, dann folgen die Berichte aus Porto und Lissabon. Auf Reisen geht es im Februar nach Erfurt – beruflich und privat.
        Im Sommer geht es nach Amrum. Ich war noch nie auf einer der nordfriesischen Inseln und freue mich sehr darauf. Vor allem auf Urlaub in Deutschland. Mal nicht in den Flieger steigen….

        LG Liane

        Liken

  4. Hallo Christina! Das Bid mit der Aussicht über Bangkok finde ich besonders schön! Die Skorpione hätte ich ehrlich gesagt auch nur angeschaut, anstatt sie mir in den Mund zu stecken. Brrr…da schüttelt’s mich 😀
    Liebe Grüße
    Nat

    Liken

    1. Vielen Dank, liebe Nat! Ich hatte fest vor, diese Tiere zu probieren, fand den Gedanken aber dann doch zu ekelig und habs gelassen. Wie vernünftig (und erwachse!!!), gell?

      Ganz liebe Grüße, Christina

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s