Schlagwort: UNESCO

UNESCO – Schloss Drottningholm

Im Königreich der Seele soll die Liebe Königin sein. Francois de Sales (1567 – 1622) Schloss Drottningholm, westlich von Stockholm im Mälaren-See gelegen, wurde im 16. Jahrhunderts inspiriert nach dem Vorbild von Versailles erbaut. Umgeben von einem wunderbaren Park ist es seit 1981 der Wohnsitz der schwedischen Königsfamilie. Ursprünglich von König Johan III für seine

Weiterlesen

UNESCO – Rila-Kloster

Die Wissenschaft will nur glauben, was sie weiß, die Kirche nur wissen, was sie glaubt. Ignaz Carl Freiherr von Wessenberg-Ampringen (1774 – 1860)   Bereits im 10.Jahrhundert durch den Heiligen Iwan Rilski gegründet, zählt das Rila-Kloster zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Bulgariens und wurde 1983 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Es liegt in einem kleinen

Weiterlesen

RILA – vom Berg ins Tal, vom Kloster zum See

Die Natur allein ist unendlich reich, und sie allein bildet den großen Künstler. Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832) Rila – eine kleine Stadt im Süden Bulgariens. Auf der Landkarte kaum zu finden, aber in jedem Reiseführer als Top-Destination genannt. So unspektakulär Rila auf das erste Mal hören klingt, umso größer ist die Überraschung,

Weiterlesen

DONAUDELTA – Reise bis ans Ende der schönen blauen Donau

Die Wildnis ist es, die die Welt bewahrt. Henry David Thoreau (1817 – 1862) Als Österreicher hat man ja immer ein bisschen das Gefühl, als würde die Donau uns gehören, sind wir doch nur zu stolz auf „unseren“ Donauwalzer, schlemmen „unsere“ Donauwelle und reden immer noch ein bisschen verträumt und der Geschichte nachhängend von „unserer“

Weiterlesen

UNESCO – Grand Place Brüssel

Letztlich bekommt jeder von uns genau das, was er verdient – aber nur die Erfolgreichen geben das zu. Georges Simenon (belgischer Schriftsteller 1903 – 1989) Der große Platz (Grand Place) liegt im Herzen Brüssels und zeichnet sich durch seine architektonische Vollständigkeit aus. Umgeben von barocken Zunfthäusern findet sich dort das gotische Rathaus (Hôtel de Ville)

Weiterlesen

RIGA – ganz viel Jugend & Stil

Die Erfahrung, daß wir eines reinen Enthusiasmus fähig sind: dies ist der eigentlichste Gewinn der Reisen. Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) Bereits zwei Mal hat es mich in die lettische Hauptstadt verschlagen – einmal 2014  mit meiner lieben Freundin Sybille, als Riga europäische Kulturhauptstadt war und einmal im Jahr darauf mit den 3 Halbstarken als Zwischenstopp

Weiterlesen

BATH – very British, indeed!

Um zur Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen. Chinesisches Sprichwort. Meine liebe (Brief)Freundin Lizzie hat es vor etlichen Jahren nach Bath verschlagen, wo sie seitdem an der dortigen Uni Deutsch unterrichtet – Grund genug, ihrer Einladung nachzukommen und dieser entzückenden südenglischen Stadt auch selbst einmal einen Besuch abzustatten. Die Anreise von Wien

Weiterlesen

UNESCO – Stadt Bath

Bäder, Wein und Liebe zerstören unsern Leib, und das Leben machen doch nur Bad, Wein und Weib. Horaz (65-8 v. Chr) Bereits zu Zeiten der Römer wurde in der Grafschaft Somerset die einzige heiße Quelle Großbritanniens in Bath (Aquae Sulis) entdeckt und im 1. Jahrhundert nach Chr. die ersten heißen Bäder gegründet. Die Überreste davon

Weiterlesen

UNESCO – Stonehenge und Avebury

Wer die Mysterien und deren tieferen Sinn mit den Mitteln der Vernunft ergründen will, zerstört sie. Giacomo Girolamo Casanova (1725-1798) 13 km nördlich von Salisbury im Kreis Wiltshire liegt Stonehenge, eine Grabanlage aus der Jungsteinzeit, welche eine einzigartige Megalithstruktur umgibt. Die erste Bauphase geht auf 3100 v. Chr zurück und seitdem wurde die Anlage schrittweise

Weiterlesen

UNESCO – Klassisches Weimar

Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein. Johann Wolfgang von Goethe  (1749-1832) 1998 in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen, umfasst das „Klassische Weimar“ 16 Stätten, die durch ihre Besonderheit Zeugnis der Epoche der Weimarer Klassik sind. Es handelt sich dabei um Gebäude und Parks, die teils öffentlich, teils in privater Hand sind. Das

Weiterlesen